home > library > publications > briefrepertoire von karl-benjamin preusker

close subject identifiers for Briefrepertoire von Karl-Benjamin Preusker
  • http://www.topicmapslab.de/publications/lswt-preusker
4807897633_7ddcf15b6f_m_1_

Briefrepertoire von Karl-Benjamin Preusker

Presentation, was published by Lutz Maicher and Sven Windisch at 2011-05-05

Präsentation zu dem Briefrepertoire Karl-Benjamin Preuskers (in Deutsch)

In diesem Jahr jährt sich zum 225. Mal der Geburtstag und zum 140. Mal der Todestag des sächsischen Bildungsreformers und Archäologen Karl Benjamin Preusker. Aus diesem Anlass haben das Sächsische Landesamt für Archäologie, seine Geburtsstadt Löbau und sein langjähriger Wirkungsort Großenhain beschlossen, das Preusker-Jahr 2011 zu begehen. Schirmherrin ist die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Sabine von Schorlemer.

Im Rahmen des Preusker-Jahrs ist in Kooperation von Sächsischem Landesamt, Topic Maps Lab und TML-Consulting das Portal zur Erfassung des Briefrepertoires Preuskers entstanden. Preusker – als Begründer der Volksbildung in Sachsen und leidenschaftlicher Archäologe – pflegte eine umfangreiche Korrespondenz. Dies ermöglicht es uns heute, sein soziales Netzwerk – und dessen Veränderung im Laufe der Zeit – zu rekonstruieren. Derzeit sind 375 Personen und 568 Briefe aus dem Zeitraum vom 24. Mai 1803 bis zum 6. Januar 1869 erfasst.

Presented at

Leipzig Semantic Web Tag

Conference in Leipzig from {{start}} to {{end}}

Files_1_

Der Leipziger Semantic Web Tag (LSWT) bietet seit 2009 Unternehmen und Organisationen die Möglichkeit, sich zu Themen im Bereich semantischer …

Visit homepage of Leipzig Semantic Web ...

Projects

Karl-Benjamin-Preusker-Portal

is a {{project}}.

Preusker_1_

Karl Benjamin Preusker (* 22. September 1786 in Löbau; † 15. April 1871 in Großenhain) is the founding father of scientific archaeology and ...

Visit homepage of ...

 

Follow us on Twitter

maiana

Topic Maps is an excellent paradigm to support human thinking and to visualize networked information. As part of my PhD project, I therefore chose Topic Maps as the conceptual foundation for designing and implementing a software prototype for semantic knowledge retrieval.

Stefan_smolnik
Stefan Smolnik
practical-semantics.com
Topic Maps Lab auf der Cebit 2011
Partners

Graduate from the Topic Maps Lab

onotoa