home > community > projects > repertoire of the st. thomas church boy choral (1808-2008)

close subject identifiers for Repertoire of the St. Thomas church boy choral (1808-2008)
  • http://www.topicmapslab.de/projects/thomaner-portal
495374427_a4569d39c2_m_1_

Repertoire of the St. Thomas church boy choral (1808-2008)

Project category: Research Project
Project status: ongoing

Das Ziel des Vorhabens ist es, eine EDV-gestützte Bestandsaufnahme zum Repertoire („Kanon“) des Leipziger Thomanerchors (1808-2008) sowohl der Forschung wie auch der interessierten Öffentlichkeit als Datenbank online verfügbar zu machen. Die aufbereiteten Massendaten gewähren einen möglichst lückenlosen Einblick in die Aufführungsstatistik (Erfassung von Komponisten und Werktiteln) und die Aufführungspraxis (Besetzungen, Bearbeitungen, Spielorte, Mitwirkende). Mittels gezielter Datenabfrage wird es den Nutzern möglich sein, die jeweils gewünschten personenbezogenen, repertoire- und programmstatistischen Auskünfte zu erhalten. Die umfängliche Evaluation, die sich auf die Zeitspanne von zwei Jahrhunderten konzentriert, soll die Statik und Dynamik des musikalischen, theologischen, stadt- und kulturgeschichtlichen Profils des Chors einzigartig greifbar machen. Sie bietet eine unverzichtbare Grundlage nicht nur zur umsichtigen Darstellung des städtischen und kirchlichen Musiklebens, sondern ebenso zur Beurteilung der Chorpraxis in gesellschaftspolitischer Hinsicht. Erste Auswertungen der Befunde bleiben einer eigenständigen Publikation vorbehalten, die im Rahmen weiterer musikwissenschaftlicher und kirchengeschichtlicher Forschungen zur 800-Jahrfeier des Chors (2012) erscheint.

Project Members

Tags

PND (Personennamendatei)

is associated with {{count}} items.

Signet_glossary

The PND is a repository of standardized entries about persons. The identifiers defined by the PND are very good candidates for Subject Identifiers. You can read more about the …

 

Follow us on Twitter

maiana

I like the easy but powerful way of merging Topic Maps to extend and combine existing knowledge bases. Thus I see high potential in distributed environments where peer to peer solutions may open the gates to the real Web 3.0.

Marcel_hoyer_-_130x130
Marcel Hoyer
SharpTM
practical-semantics.com
Topic Maps Lab auf der Cebit 2011
Partners

Graduate from the Topic Maps Lab

onotoa