home > news > semantische webtechnologien für kleine und mittelständische unternehmen

close subject identifiers for Semantische Webtechnologien für kleine und mittelständische ...
  • http://www.topicmapslab.de/documents/topic-maps-fuer-unternehmen-aus-mitteldeutschland
Photoserv_1_

Semantische Webtechnologien für kleine und mittelständische Unternehmen

Published by {{by}} on {{at}}.

Abstract:

Die Leipzig School of Media veranstaltet am 24.08.2010 einen Informationsabend zum Einsatz von semantischen Technologien in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das Topic Maps Lab wird einen Vortrag zur semantischen Integration von Unternehmensdaten halten. Dabei wird es Gelegenheit geben, mit dem Team des Topic Maps Labs ins Gespräch zu kommen. Die Teilnahme ist kostenlos.



Semantische Technologien können bereits heute auch von mittelständischen, regionalen Unternehmen eingesetzt werden, um drängende Probleme zu lösen. Welche konkreten Potenziale für kleine und mittelständische Unternehmen in neuen semantischen Webtechnologien stecken, erläutern Dr. Sören Auer und Dr. Lutz Maicher (beide Institut für Informatik, Universität Leipzig) am 24. August auf dem Mediencampus der Leipzig School of Media.

Dr. Sören Auer, Leiter der Forschungsgruppe Agile Knowledge Engineering and Semantic Web am Institut für Angewandte Informatik an der Universität Leipzig, wird in seinem Vortrag mit dem Titel „Das Semantische Web – Perspektiven und Einsatzpotentiale im Unternehmen“ neben einer allgemeinen Vorstellung der semantischen Web-Technologien der nächsten Generation diese beiden Anwendungsaspekte näher beleuchten.

Die Thematik wird anschließend Dr. Lutz Maicher, Leiter des Topic Maps Lab am Institut für Informatik der Universität Leipzig, in seinem Vortrag zu „Semantischen Datenintegration im Unternehmen“ vertiefen und dabei ein allgegenwärtiges Problem aufgreifen: Die Informationen zu einem Kunden verlieren sich in den verschiedenen IT-Systemen des Unternehmens – in den Kundendatenbanken, der Rechnungsverwaltung, in E-Mails und in Excel-Tabellen. Für den Kundendienst müssen jedoch alle Informationen in einer 360°-Sicht in kürzester Zeit abrufbar sein. Mit semantischer Live-Integration werden die Kundeninformationen dynamisch und flexibel zusammengeführt. Die Ausgangsdaten bleiben unverändert, die Zusammenhänge werden sichtbar. Diese Integration ist flexibel, jeder Mitarbeiter kann für jeden Kunden eigene Dossiers zusammenstellen. Diese semantische Technologie ist einsatzbereit, wie mit dem Topic-Maps-Explorer Maiana demonstriert wird.

Alle Interessenten sind herzlich in den Mediencampus eingeladen. Die Veranstaltung beginnt am 24. August um 19 Uhr und ist kostenfrei, eine unverbindliche Anmeldung ist erwünscht. Mehr Informationen gibt es hier.

 

Follow us on Twitter

maiana

Topic Maps provides a proven means for data integration scaling to the
web, as well as a core technology for our highly flexible applications
with largely autogenerated frontend structures.

Stekeivevk_1_
Stefan Kesberg
topicWorks Navigator
practical-semantics.com
Topic Maps Lab auf der Cebit 2011
Partners

Graduate from the Topic Maps Lab

onotoa